mD-Jugend

 

Die männliche D – Jugend des TSV Friedberg kann auch ohne ihren Trainer gewinnen. Ohne den erkrankten Benjamin von Petersdorff setzten sich die Handballer in Niederraunau gegen Günzburg und die Gastgeber durch.

Die männliche D – Jugend des TSV Friedberg geht ungeschlagen in die Winterpause. Beim Heimspieltag gab es Siege gegen Haunstetten und Günzburg, letzter ging aber nicht in die Wertung ein, da es sich lediglich um ein Freundschaftsspiel handelte.

Auch die Saisonspiele Nummer neun und zehn konnten die D – Jugendlichen des TSV Friedberg für sich entscheiden. Die HSG Launigen – Wittislingen und Königsbrunn hatten gegen den Spitzenreiter der Bezirksoberliga keine Chance.

Kalender
  
Go to top
Template by JoomlaShine