mB-Jugend

Ein kurioses Ende nahm die Partie der männlichen B1 – Jugend des TSV Friedberg in der Landesliga gegen Gilching. Da das Hallendach undicht war und es somit zu einer starken Pfützenbildung ausgerechnet am 6 Meter – Kreis kam, brachen die Schiedsrichter nach der Pause die Begegnung ab. Zu diesem Zeitpunkt führte Friedberg bereits mit 19:12.

Die männliche B1 – Jugend des TSV Friedberg bleibt in der Landesliga auf Meisterkurs. Mit einem 25:14 (12:5) gegen Unterpfaffenhofen/Germering feierten die Handballer den zehnten Sieg im elften Spiel.

Im letzten Spiel der Hinrunde kassierte die männliche B1 – Jugend des TSV Friedberg ihre erste Saisonniederlage. Der Zweite HT München bezwang die Handballer mit 22:32 (12:17). Dennoch gehen sie als Herbstmeister mit einem Punkt Vorsprung auf die Oberbayern in die Pause.

Ein anstrengendes, aber erfolgreiches Wochenende liegt hinter der männlichen B – Jugend des TSV Friedberg. Am Samstag gewannen die Handballer das „Erima-Allgäu-Pokal-Turnier“. Am Sonntag folgte der Sieg in der Landesliga gegen Schleißheim.

Die männliche B1 – Jugend des TSV Friedberg hat sich im Spitzenspiel der Landesliga gegen Anzing durchgesetzt. Nach dem 28:19 (12:13) Sieg gegen den Zweiten bleiben die Handballer ohne Minuspunkt an der Spitze.

Go to top
Template by JoomlaShine