mB-Jugend

Mit einem 28:25 (16:12) Sieg im Derby gegen Haunstetten bleibt die männliche B – Jugend des TSV Friedberg im Rennen um Rang eins in der Landesliga Nord. Der fünfte Erfolg im sechsten Spiel verschafft den Handballern zwei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde eine ausgezeichnete Ausgangsposition.

Genau die richtige Antwort gaben die B – Jugendlichen des TSV Friedberg. Eine Woche nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen Großwallstadt schickten sie den Tuspo Nürnberg mit 30:19 (16:9) nach Hause.

Die männliche B – Jugend des TSV Friedberg bleibt in der Landesliga Nord ohne Punktverlust. Der 21:20 (11:6) Erfolg bei Eibach sah zuerst eine souverän auftretende Friedberger Mannschaft, ehe eine taktische Umstellung des Gegners das Spiel nochmals spannend werden ließ.

Mit einem überzeugenden 37:22 (18:9) Erfolg gegen den ESV 27 Regensburg behielt die männliche B – Jugend des TSV Friedberg in der Landesliga Nord ihre weiße Weste. Nach dem dritten Sieg im dritten Spiel sind die Handballer Zweiter hinter Großwallstadt 2.

Am Sonntag hatte die männliche B-Jugend des TSV Friedberg bei ihrem Saisonauftakt den MTV Pfaffenhoffen zu Gast und wurde bei diesem Spiel auch direkt bis zur letzten Minute gefordert. In der Landesliga gewannen die Handballer aber schließlich doch mit 23:21 (9:14) nach Problemen in der ersten Hälfte.

Go to top
Template by JoomlaShine