Herren 1

Auswärts läuft es einfach nicht für die Friedberger Handballer in den letzten Wochen. In Anzing gab es für den TSV am Donnerstag eine 21:26 (8:12) Niederlage.

Zu einem ungewöhnlichen Termin müssen die Friedberger Handballer in Anzing antreten. Ursprünglich sollte die Partie am zweiten Dezemberwochenende stattfinden, sie wurde aber auf Donnerstag Abend verlegt. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Zum vorletzten Heimspiel des Jahres empfangen die Friedberger Handballer die TG Landshut. Am Samstag ab 20 Uhr will der Bayernligist seine Heimserie fortsetzen.

Die Friedberger Erste hat mit dem 31:20 (14:11) Sieg gegen die TG Landshut ihre ausgezeichnete Heimbilanz ausgebaut. Die dominante Vorstellung gegen den Drittletzten der Bayernliga brachte den Handballern den fünften Sieg im sechsten Spiel in der TSV – Halle ein.

Die Friedberger Erste hat in Ottobeuren mit 25:26 (11:9) verloren. Am Samstagabend vergaben die Handballer zahlreiche gute Chancen und kassierten vier Sekunden vor dem Ende den entscheidenden Gegentreffer.

Go to top
Template by JoomlaShine