Herren 2

Die Friedberger Zweite konnte auch die zweite Begegnung gegen Gersthofen innerhalb weniger Wochen für sich entscheiden. Die ersatzgeschwächten Handballer setzten sich beim Vorletzten der Bezirksoberliga nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 29:26 (16:17) durch.

Die Friedberger Zweite ist am Samstag etwas in Terminnöten. Für das Spiel ab 19.15 Uhr in Gersthofen fehlen Personal und die Trainerin aufgrund des Spielplanes.

Auch die Friedberger Zweite startet am Samstag in die Rückrunde. Dann geht es ab 19 Uhr zum Tabellennachbarn in der Bezirksoberliga, der HSG Lauingen – Wittislingen.

Die Friedberger Zweite hat zum Auftakt der Rückrunde bei der HSG Lauingen – Wittislingen verloren. Beim 26:30 (10:13) gegen den Tabellennachbarn in der Bezirksoberliga fehlte es an der defensiven Abstimmung.

Zum Abschluss der Hinrunde hat die Friedberger Zweite den Vorletzten aus Gersthofen mit 33:30 (13:12) besiegt. Damit feierte die neue Trainerin Sandy Mair eine gelungene Premiere.

Go to top
Template by JoomlaShine