Herren 2

Für die Friedberger Zweite wird die Lage nach der 30:31 (14:15) Heimniederlage gegen Niederraunau langsam bedrohlich. Drei Spieltage vor Schluss der Landesliga belegen die Handballer jetzt einen Abstiegsplatz.

Der Tabellennachbar aus Niederraunau ist am Samstag zu Gast bei der Friedberger Zweiten. Ab 18 Uhr geht es für die Handballer darum, die Trendwende im Kampf um den Klassenerhalt einzuleiten.

Am Samstag ab 19 Uhr wartet eine schwere Auswärtsaufgabe auf die Friedberger Zweite. Der Dritte Dietmannsried/Altusried wird den Handballern sicherlich alles abverlangen.

Die Friedberger Zweite konnte eine gute erste Hälfte nicht in einen Sieg bei Dietmannsried/Altusried ummünzen. Beim 24:28 (14:13) stand den Handballern einmal mehr ihre Schwäche im Abschluss im Wege.

Die Friedberger Zweite hat auch gegen die HSG Würm – Mitte verloren. Defensiv wussten die Handballer zu überzeugen, sie machten aber beim 23:25 (13:13) zu wenig aus ihren vielen guten Chancen.

Go to top
Template by JoomlaShine