Herren 2

Die Friedberger Zweite empfängt am Samstag ab 18 Uhr den Tabellennachbarn aus Simbach. Dann wollen die Handballer ihre Serie ausbauen.

Die Friedberger Zweite hat ihre Erfolgsserie auch bei München-Ost fortgesetzt. In der Landeshauptstadt gewannen die Handballer mit 35:28 (19:14) und schraubten ihre Bilanz aus den letzten sechs Partien auf 11:1 Punkte.

Die Friedberger Zweite hat das letzte Hinrundenspiel gewonnen und sich damit einen guten Start ins neue Handballjahr sichern können. Beim Vorletzten, der SG Kempten – Kottern, setzte sich der TSV mit 24:17 (13:5) durch.

Für die Friedberger Zweite beginnt am Samstag die Rückrunde. Ab 19.30 Uhr geht es für die Landesliga - Handballer zum Tabellenletzten München – Ost.

Die Friedberger Zweite muss bereist am Samstag ran. Ab 20 Uhr ist sie bei der SG Kempten – Kottern, dem Vorletzten der Landesliga Süd, gefordert.

Go to top
Template by JoomlaShine