Herren 2

Die Friedberger Zweite hat ihre Erfolgsserie auch bei München-Ost fortgesetzt. In der Landeshauptstadt gewannen die Handballer mit 35:28 (19:14) und schraubten ihre Bilanz aus den letzten sechs Partien auf 11:1 Punkte.

Für die Friedberger Zweite beginnt am Samstag die Rückrunde. Ab 19.30 Uhr geht es für die Landesliga - Handballer zum Tabellenletzten München – Ost.

Die Friedberger Zweite muss bereist am Samstag ran. Ab 20 Uhr ist sie bei der SG Kempten – Kottern, dem Vorletzten der Landesliga Süd, gefordert.

Die Friedberger Zweite hat das letzte Hinrundenspiel gewonnen und sich damit einen guten Start ins neue Handballjahr sichern können. Beim Vorletzten, der SG Kempten – Kottern, setzte sich der TSV mit 24:17 (13:5) durch.

Auch für die Friedberger Zweite endete das letzte Spiel des Jahres mit einem Remis. Beim 23:23 (12:11) gegen Dachau holten die Handballer nach der Pause erst einen Rückstand auf, bekamen dann aber in der hektischen Schlussphase ein Tor wenige Sekunden vor Schluss aberkannt.

Kalender
  
Go to top
Template by JoomlaShine