Herren 2

Einen hart erkämpften Punkt gab es am Samstag für die Friedberger Zweite. Beim 25:25 (13:13) gegen Königsbrunn lagen die Handballer zwar lange deutlich zurück, vergaben dann aber noch den Sieg eine Sekunde vor Schluss mit einem Pfostentreffer.

Die Friedberger Zweite empfängt Königsbrunn nach dem spielfreiem Pokalwochenende. Am Samstag ab 18 Uhr messen sich die beiden Teams in der Bezirksoberliga.

Am Samstag ab 20 Uhr wartet der TSV Haunstetten 2 auf die Friedberger Zweite. Somit gibt es zumindest in der Bezirksoberliga in dieser Saison das Derby zwischen den beiden Nachbarn.

Die Friedberger Zweite ist ohne Punkte vom Derby gegen Haunstetten 2 zurückgekommen. In Augsburg gab es am Samstag eine 23:31 (11:15) Niederlage.

Einen niemals gefährdeten Heimsieg gegen Niederraunau 2 konnte die Friedberger Zweite feiern. Beim 40:18 (16:5) gegen den noch punktlosen Vorletzten der Bezirksoberliga waren die Handballer von Beginn an klar überlegen.

Go to top
Template by JoomlaShine