Herren 2

Eine vermeidbare Niederlage gab es für die Friedberger Zweite im letzten Saisonspiel gegen Schwabmünchen. Beim 29:37 (15:17) starteten die Handballer gut, ließen dann aber Konsequenz und Konzentration vermissen.

Das letzte Saisonspiel wartet am Samstag auf die Friedberger Zweite. Ab 18 Uhr empfängt der aktuell Achte der Bezirksoberliga den Dritten aus Schwabmünchen.

Am Sonntag ab 17 Uhr kann die Friedberger Zweite eine entscheidende Rolle bei der Vergabe der Meisterschaft spielen. Denn dann sind die Handballer zu Gast beim Tabellenführer der Bezirksoberliga aus Gundelfingen.

Chancenlos war die Friedberger Zweite beim Tabellenführer aus Gundelfingen. Am Sonntag gab es im vorletzten Saisonspiel eine 20:34 (11:18) Niederlage.

Die Friedberger Zweite hat das Derby in der Bezirksoberliga gegen Aichach für sich entscheiden können. Beim 33:29 (16:13) überzeugten die Handballer vor allem im Tempospiel.

Go to top
Template by JoomlaShine