Damen

Die erste Saisonniederlage gab es für die Friedberger Damen am Sonntag in Niederraunau. Nach dem 20:22 (9:11) gegen den neuen Ersten fielen die Handballerinnen in der Bezirksliga auf Rang drei zurück.

Die Friedberger Damen bleiben in der Bezirksliga ohne Punktverlust. In Neusäß gewannen die Handballerinnen mit 20:17 (10:9).

 

Auch das dritte Saisonspiel konnten die Damen des TSV Friedberg am vergangenen Sonntag auswärts beim Mitabsteiger Kissinger SC II für sich entscheiden. Nach einer spannenden Schlussphase ging der TSV als Derbysieger mit einem Spielstand von 19:18 (10:9) vom Platz.

Mit einem deutlichen Vorsprung gewannen die Friedberger Damen am vergangenen Samstag in der eigenen Halle gegen die Gäste von Schwabmünchen 2. Das 34:14 (16:6) brachte die Damen des TSV Friedberg mit 8:0 Punkten wieder auf den ersten Tabellenplatz der Bezirksliga.

 

Die Friedberger Handballdamen konnten sich im zweiten Spiel der Saison in der Bezirksliga einen 22:11 (9:4) Heimsieg gegen den FC Straß sichern.

Go to top
Template by JoomlaShine