Das Optikfachgeschäft „Augensache“ in der Ludwigstraße, in Friedberg, ist einer der Sponsoren der Handballer aus der Herzogstadt. Am Montag nutzten Spieler aus der ersten Mannschaft das Angebot der Spezialisten und ließen ihre Sehstärke messen.

Kategorie: Aktive

Zweite besiegt Kempten am letzten Spieltag - Klassenerhalt hängt von den Resultaten aus der 3. Liga ab

Zum Saisonabschluss hat die Friedberger Zweite sich mit 37:34 (20:15) gegen die SG Kempten – Kottern durchgesetzt. Die Handballer konnten sich aber nicht mehr verbessern und beenden ihre Saison in der Landesliga als Elfter. Jetzt müssen sie auf die Resultate aus der 3. Liga warten, welche am nächsten Wochenende endet.

Packendes Spiel vor toller Kulisse - Erste setzt sich im schwäbischen Derby gegen Günzburg durch

Die Friedberger Erste hat sich in Günzburg beim schwäbischen Derby mit 31:28 (15:18) durchgesetzt. In einem oft hochklassigen Spiel vor einer beeindruckenden Kulisse war der TSV aber vor der Pause stark unter Druck.

Remis für die Zweite - Tor kurz vor Schluss zählt nicht

Auch für die Friedberger Zweite endete das letzte Spiel des Jahres mit einem Remis. Beim 23:23 (12:11) gegen Dachau holten die Handballer nach der Pause erst einen Rückstand auf, bekamen dann aber in der hektischen Schlussphase ein Tor wenige Sekunden vor Schluss aberkannt.

Kategorie: Jugend

D - Jugend gewinnt weiter - Zwei Siege am Heimspieltag

Die männliche D – Jugend des TSV Friedberg hat am Heimspieltag ihre weiße Weste verteidigt. Einem knappen Erfolg gegen Schwabmünchen folgte ein deutlicher gegen Vöhringen. Damit stehen die Handballer in der Bezirksoberliga mit jetzt 30:0 Punkten weiter an der Tabellenspitze.

D - Jugend siegt souverän in erster Qualirunde

Das erste Ausscheidungsturnier um die Bezirksoberliga war für die männliche D – Jugend des TSV Friedberg eine klare Angelegenheit. Mit drei deutlichen Siegen feierte der frisch gebackene südbayerische Meister eine Fortsetzung seiner Erfolgsgeschichte.

C - Jugend verliert gegen den Tabellenführer aus Erlangen

Gegen den souveränen Tabellenführer Erlangen haben die C – Jugendlichen des TSV Friedberg in der Bayernliga eine Niederlage kassiert. Beim 20:36 (8:16) gegen den Nachwuchs des Bundesligisten überzeugten die Handballer aber mit einem engagierten, spielfreudigen Auftritt.

Go to top
Template by JoomlaShine