Bayernligaspiele des TSV Friedberg sind immer ein Erlebnis für die ganze Familie und bieten Action, Emotionen und häufig Spannung bis zur letzten Sekunde.

Wer in der kommenden Saison 2019/2020 als Teil unserer TSV Familie kein Heimspiel mehr verpassen möchte, kann schon jetzt seine persönliche Dauerkarte für die neue Spielzeit beantragen. Das Bestellformular findet ihr --> hier

Gemeinsam mit euch wollen wir in der neuen Saison wieder angreifen und freuen uns auf spannenden Duelle. Getreu unserem Motto:

"gemeinsam stark"

Zusätzlich zum regulären Bestellvorgang gibt es die Möglichkeit die Dauerkarten bereits beim kommenden, dem allerletzten Heimspiel dieser Saison, dem BayernligaDERBY gegen den VfL Günzburg an unserer Kioskkasse zu erwerben. Freut euch auf eine kleine Überraschung zu jeder gekauften Dauerkarte.

Zum 26. Mal organisierten die Friedberger Handballer ihr Jugendturnier. Dieses Jahr hatten sie wieder Glück mit dem Wetter, bei strahlendem Sonnenschein konnten sich darum insgesamt 29 Mannschaften auf den Rasenplätzen am Landkreisstadion in der Rothenbergstraße messen.

Auch in diesem Sommer veranstalten die Friedberger Handballer ihr Jugendturnier im Landkreisstadion an der Rothenbergstraße. Am Samstag ab 11.40 Uhr messen sich Jugendteams von den Minis bis zur C – Jugend im Wettkampf um Urkunden und kleine Preise.

Mit Platz zwei und einem Spieler im All – Star – Team sind die Friedberger Handballer vom Acht – Bezirke – Turnier aus Großwallstadt zurückgekehrt. Beim Endturnier der Bezirksauswahlen kam Schwaben bis ins Finale, wo es erst im Siebenmeterwerfen gegen Mittelfranken verlor. Torhüter Moritz Fieger wurde ins Auswahlteam des Turniers gewählt.

Kategorie: Aktive

Erste empfängt Rimpar am Samstag - Bessere Leistung nötig für das Verfolgerduell

Für die Friedberger Erste geht es am Samstag mit dem nächsten Heimspiel weiter. Ab 20 Uhr ist die zweite Mannschaft von Rimpar zu Gast.

Zweite verliert bei Lauingen - Wittislingen - Defensive Abstimmung passte nicht immer

Die Friedberger Zweite hat zum Auftakt der Rückrunde bei der HSG Lauingen – Wittislingen verloren. Beim 26:30 (10:13) gegen den Tabellennachbarn in der Bezirksoberliga fehlte es an der defensiven Abstimmung.

Mit Wagenpfeil zum Sieg - Erste besiegt Eichenau dank der Unterstützung des Veteranen klar

Die Friedberger Handballer sind mit einem klaren 32:16 (17:6) Erfolg beim Eichenauer SV in die Rückrunde gestartet. Die Handballer trotzten ihren Verletzungssorgen und entschieden die Begegnung beim Vorletzten der Bayernliga früh.

Kategorie: Jugend

Weibliche B - Jugend gewinnt gegen Haunstetten - Hart erkämpfter Sieg gegen den Letzten

Im Rückspiel der JSG Friedberg-Kissing gegen den TSV Haunstetten 2 trafen krankheitsbedingt zwei dezimierte Mannschaften aufeinander. Dabei feierte die weibliche B – Jugend einen 16:13 (9:7) Sieg in der ÜBOL.

Weibliche D - Jugend verliert zweimal am Heimspieltag

Bei der weiblichen D – Jugend der JSG Friedberg-Kissing waren am Wochenende die Mannschaften aus Niederraunau und Gundelfingen zu Gast. Beide Partien verloren die Gastgeberinnen.

B1 - Jugend bleibt Erster - Klarer Sieg gegen Grafing

Die männliche B1 – Jugend hat auch ihr siebtes Spiel gewonnen. Nach dem 34:27 (20:15) Sieg gegen Grafing bleibt sie der Tabellenführer in der Landesliga.

Go to top
Template by JoomlaShine