Mit Kampfgeist und großer Motivation belohnten sich die Friedberger Damen am vergangenen Samstag in der eigenen Halle im letzten Spiel vor Weihnachten mit zwei Punkten. Unter der Leitung der engagierten Trainerin der männlichen A-Jugend, Sandra Mair, gelang den Friedbergerinnen ein 28:23 (14:13) Sieg gegen die Damen 2 des VfL Günzburg.

Die Friedberger Zweite hat zum Jahresabschluss mit 26:37 (10:17) in Schwabmünchen verloren. Gegen den Zweiten der Bezirksoberliga gerieten die Handballer früh ins Hintertreffen.

Am Samstag ab 18 Uhr endet das Handballjahr für die Friedberger Zweite. Dann ist sie beim Zweiten aus Schwabmünchen gefordert.

Durch eine zu geringe Torausbeute am vergangenen Samstagabend gaben die Damen des TSV Friedberg erneut zwei Punkte an die Gegnerinnen ab. So endete das Spiel beim TSV Wertingen mit einer deutlichen 12:21 (5:11) Niederlage.

Kategorie: Aktive

Zweite muss am Samstag nach Schwabmünchen - Außenseiter beim Zweiten der BOL

Am Samstag ab 18 Uhr endet das Handballjahr für die Friedberger Zweite. Dann ist sie beim Zweiten aus Schwabmünchen gefordert.

Erste empfängt Rimpar am Samstag - Bessere Leistung nötig für das Verfolgerduell

Für die Friedberger Erste geht es am Samstag mit dem nächsten Heimspiel weiter. Ab 20 Uhr ist die zweite Mannschaft von Rimpar zu Gast.

Erste schließt gegen Waldbüttelbrunn das Handballjahr ab - Am Samstag wird der Vierte ein harter Gegner

Am Samstag geht der TSV Friedberg als frisch gebackener Pokalsieger in sein letztes Spiel des Jahres. Für den Gewinner der Trophäe des bayerischen Verbandes ist das Heimspiel gegen Waldbüttelbrunn die nächste Bewährungsprobe. Der Anpfiff ist um 20 Uhr.

Kategorie: Jugend

A - Jugend besiegt Bobingen zum Auftakt der Rückrunde

Zum Auftakt der Rückrunde setzte sich die männliche A – Jugend des TSV Friedberg in Bobingen durch. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte steigerten sich die Handballer und gewannen deutlich mit 34:21 (13:12).

B2 - Jugend setzt sich durch - Weiter Erster nach Sieg gegen Gröbenzell

Gegen die HSG Gröbenzell – Olching konnte die B2 – Jugend mit 34:16 (18:9) einen Kantersieg feiern. Der Tabellenführer der ÜBOL ließ dem Fünften keine Chance. Vinzenz Hartl gelangen gleich 14 Treffer, er führt damit die ligaweite Torschützenliste wieder an..

B1 - Jugend gewinnt das Spitzenspiel gegen Anzing und bleibt Erster

Die männliche B1 – Jugend des TSV Friedberg hat sich im Spitzenspiel der Landesliga gegen Anzing durchgesetzt. Nach dem 28:19 (12:13) Sieg gegen den Zweiten bleiben die Handballer ohne Minuspunkt an der Spitze.

Go to top
Template by JoomlaShine