Ohne Punkte ist die Friedberger Erste aus Bad Neustadt zurückgekehrt. Der Hauptgrund für die 15:20 (9:11) Niederlage der Handballer in der Bayernliga war die schlechte Chancenausbeute.

Gleich am zweiten Spieltag reisen die Handballer des TSV Friedberg zum großen Favoriten auf die Meisterschaft. Am Samstag ab 19.30 Uhr messen sie sich mit Bad Neustadt, dem Absteiger aus der 3. Liga.

 

Zum Saisonauftakt verlor die männliche A – Jugend des TSV Friedberg gegen den HT München. Nach einer intensiven Vorbereitung unter der neuen Trainerin Sandy Mair sorgte Verletzungspech für eine 33:43 (21:18) Niederlage in der Fremde.

Gleich zum Saisonauftakt der Bayernliga kam mit der männlichen C – Jugend des HSC 2000 Coburg ein schwerer Gegner nach Friedberg. Gegen den Nachwuchs des Zweitligisten unterlagen die Handballer nach großem Kampf mit 28:32 (12:16).

Kategorie: Aktive

Erste startet in die Rückrunde - Am Sonntag geht es ersatzgeschwächt nach Ismaning

Die Friedberger Erste startet am Sonntag in Ismaning in die Rückrunde der Bayernliga. Ab 18 Uhr wollen die Handballer die zweite Halbserie beim Vorletzten erfolgreich beginnen.

Punktgewinn für die Erste bei Waldbüttelbrunn - Ein Sieg fehlt noch für Rang zwei in der Bayernliga

Mit einer Energieleistung bleiben die Friedberger Handballer weiter gut im Rennen um den zweiten Platz in der Bayernliga. Denn trotz eines lange Zeit deutlichen Rückstandes holten sie beim Tabellennachbarn aus Waldbüttelbrunn mit dem 27:27 (13:16) noch einen Zähler.

Herren 1 - Landshut kommt zu Gast

Zum vorletzten Heimspiel des Jahres empfangen die Friedberger Handballer die TG Landshut. Am Samstag ab 20 Uhr will der Bayernligist seine Heimserie fortsetzen.

Kategorie: Jugend

mC2-Jugend - Niederlage in Meitingen

Die erste Saisonniederlage gab es für die C2 – Jugend in der Bezirksliga. Doch trotz des 29:31 (15:20) gegen Meitingen bleiben die Handballer an der Tabellenspitze.

D - Jugend gewinnt weiter - Siege Nummer neun und zehn gelingen dem Spitzenreiter

Auch die Saisonspiele Nummer neun und zehn konnten die D – Jugendlichen des TSV Friedberg für sich entscheiden. Die HSG Launigen – Wittislingen und Königsbrunn hatten gegen den Spitzenreiter der Bezirksoberliga keine Chance.

Siege für die B1- und die B2 - Jugend - In der Landesliga weiter auf Meisterschaftskurs

Die männliche B1 – Jugend des TSV Friedberg bleibt in der Landesliga weiter auf Meisterschaftskurs. Mit dem 18:14 (10:6) Erfolg gegen Allach 2 bleiben sie mit drei Zählern Vorsprung an der Tabellenspitze.

Go to top
Template by JoomlaShine